KW29 | 21.07.2024

Neue Begrüßungstafeln für die Barmer Anlagen

Der gegenwärtig wunderschöne „Klinkerteich“, wenn da nicht die zum wiederholten Male beschädigte Skulptur „Knabe mit Taube“ (in blauem Plastik verhüllt) nicht wäre. Nachdem ein 3-D-Druck dem Vandalismus nicht standgehalten hat, wird an einen Betonersatz gedacht, der allerdings knapp 5.000 Euro kosten soll. (Foto: BVV)

(Ro.) Mit einer bisher ungewöhnlichen Maßnahme hat der Barmer Verschönerungsverein versucht, seine Barmer Anlagen vor Missbrauch und Vandalismus zu schützen. Die Barmer Anlagen sind kein rechtsfreier Raum. Auch wenn bisher alle Zugänge unbeschildert waren und den Anschein erweckt haben, dass es sich um einen städtischen Park handeln könnte. In Wirklichkeit verfolgte der Besitzer, der Barmer […]

Mehr lesen…

Anzeigen