KW09 | 03.03.2024

Outlet-Center in Lennep: Mehr Fluch oder Segen?

Das Modell verspricht strahlende Grünflächen statt tristem Straßenasphalt und unansehnlichen Mauern. (Foto: db)

(RS) Für die Koalition aus SPD, Grünen und FDP berichtet Daniel Juhr, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, dass in den Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP die Veröffentlichung der bislang vorliegenden Pläne für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan begrüßt würden. „Damit beginnt die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung. Die drei Fraktionen werden sich dafür einsetzen, dass das Planverfahren […]

Mehr lesen…

KW09 | 03.03.2024

Bandwirker-Bad plant Vieles

Der Vorstand des Fördervereins Bandwirker-Bad erstattete auf der Jahreshauptversammlung Bericht. V.l.n.r.: Jörg Huber (Geschäftsführer der BaRon), Rainer Watzke (Vorsitzender), Svenja Bahlke (Schriftführerin) sowie Steffen Hellmig (Kassierer). (Foto: db)

(Ro./PK) Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Bandwirker-Bad erstattete der Vorstand Bericht über Finanzen und den Zustand des Bades, das altersbedingt einige Renovierungsarbeiten über sich ergehen lassen muss. Knapp 50 Interessierte waren in den Saal der Freien evangelischen Gemeinde gekommen. Der Vorsitzende des Fördervereins, Rainer Watzke, warf einen sorgenvollen Blick in die Zukunft des Vereins. „Wir […]

Mehr lesen…

KW09 | 03.03.2024

25 Jahre Weltladen in Lüttringhausen

Eine glänzende Perle in Lüttringhausen, der (F(l)air-Weltladen wird in diesem Jahr schon 125 Jahre alt. (Foto: db)

(Lü./PK) Es war Freitag, der 3. Dezember 1999, als der F(l)air-Weltladen in Remscheid-Lüttringhausen nach 18-monatiger Vorbereitungszeit eröffnet wurde. Das Jubiläumsjahr, in dem der Weltladen 25 Jahre alt wird, hat also begonnen. Ziel des gemeinnützigen Vereins, der von der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen e.V. betrieben wird, war es von Anfang an, die Bemühungen der Bauern und Handwerkskooperativen […]

Mehr lesen…

KW09 | 03.03.2024

Viele Unentschieden und ein Auswärtssieg

Roter Abwehrriegel mit Kampf auf Biegen und Brechen. (Foto: db)

(Reg./PK) Fußball-Landesligist FC Remscheid hatte es am Sonntag mit dem DJK Fortuna Dilkrath zu tun. Das Team vom Niederrhein verfügt über einen besonders kleinen Fußballplatz, auf dem traditionsgemäß immer viele Tore fallen. Das war auch am Sonntag der Fall: Acht mal klingelte es in den Gehäusen. Am Ende hieß es 4:4 unentschieden. Der FC Remscheid, […]

Mehr lesen…

KW08 | 25.02.2024

Gigantische Fehlplanung oder geplante Willkür?

Mit der Visualisierung wird ein erster Eindruck von den beabsichtigten Gebäuden und Freiflächen vermittelt. Die Höhen der Gebäude variieren zwischen einem und drei Geschossen. Die Parkstraße hat man noch „schamhaft“ in ihrer jetzigen Breite dargestellt. (Vis.: RDS Partner Planungsgesellschaft mbH, Hattingen)

(Ro./JoB.) Die Offenlegung des Planfeststellungsverfahrens für die L419 und die vielfältigen Reaktionen darauf haben eine einschneidende Landesentscheidung in den Hintergrund gedrängt: den Bau der forensischen Klinik auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr-Standortverwaltung. Just zu dieaem Zeitpunkt kommt von der Stadt Wuppertal – genauer aus dem Ressort 105 Bauen und Wohnen – eine Drucksache VO/0137/24/ Stellungnahme […]

Mehr lesen…

Anzeigen